April

Hurra, der erste deutsche Spargel! Offiziell beginnt die Spargel-Saison eigentlich erst am 15. April, doch das milde Wetter der vergangenen Wochen sorgte jedoch für einen früheren Erntestart. So kommen Spargelliebhaber auf unseren Wochenmärkten voll auf ihre Kosten. Das königliche Gemüse wird erntefrisch angeboten.
Und auch deutsche Erdbeeren wird es schon zu Ostern geben.

 

Der Star des Aprils ist der junge Freiland-Spinat. Greifen Sie zu, solange er noch zart ist, dann eignet er sich am besten für einen Frühlingssalat, zum Beispiel mit kross gebratenem Speck.

 

Für alle, die es im Frühling gerne frisch und fruchtig mögen, ist der Rhabarber ein gern gesehener Gast in der Küche. Er schenkt uns im Frühling tolle Desserts und Rhabarberkuchen vom Feinsten. Doch es muss nicht immer eine Süßspeise sein. Rhabarber – mit seinem leicht säuerlichen Geschmack – ist wesentlich vielseitiger verwendbar: zum Beispiel als Gemüsebeilage zu Fleisch- oder Fischgerichten, als süß-saures Chutney oder als Gratin mit Käse.

 

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einem Rundgang vom großen Angebot regionaler Spezialitäten zu überzeugen und einen Genuss mit allen Sinnen zu erleben.

 

Obst

Äpfel (Lagerware) 

 

Gemüse

Champignons (ohne Angabe)

Chicorée (Lagerware) 

Chinakohl (Lagerware) 

Gurken: Salat-, Minigurken (aus Gewächshäusern)

Kartoffeln (Lagerware)

Möhren (Lagerware) 

Pastinaken (Lagerware) 

Porree (Freilandprodukt) 

Rettich (Lagerware) 

Rhabarber (Freilandprodukt) 

Rote Beete (Lagerware)

Rotkohl (Lagerware) 

Sellerie: Knollensellerie (Lagerware) 

Spargel (geschützter Anbau / Freilandprodukt) 

Spinat (Freilandprodukt) 

Tomaten (aus Gewächshäusern) 

Weißkohl (Lagerware) 

Wirsingkohl (Lagerware)

Zwiebeln (Lagerware) 

Zwiebeln: Bund-, Lauch-, Frühlings- (geschützter Anbau / Freilandprodukt)

 

Salat

Feldsalat

Rucola / Rauke 

 

Kräuter

Bärlauch

Basilikum 

Brennnessel 

Dill

Koriander 

Lorbeer 

Petersilie 

Schnittlauch 

Waldmeister