Januar

Bis zum ersten Spargel wird es noch ein wenig dauern, aber es gibt ja den „Winterspargel", eher bekannt als Schwarzwurzel. Das zarte Wintergemüse bereichert den Speiseplan und erinnert in der Zubereitung und im Geschmack an Spargel. Das Aroma ist jedoch intensiver und eher nussartig. Schwarzwurzeln schmecken in der Suppe oder im Eintopf, als Püree und gebacken als Gemüsebeilage zu Wildgerichten. Besonders gut harmoniert sie aber auch mit mit Äpfeln, Nüssen, Möhren oder Erbsen, darüber hinaus ist sie auch roh im Salat ein Genuss.

Geben Sie dem klassischen deutschen Wintergemüse eine Chance: Kohl in allen Varianten hat jetzt Hochsaison. - Wirsing zum Beispiel macht sich fabelhaft, wenn man ihn kurz in Salzwasser gart und mit einer Curry-Orangen-Sauce beträufelt. Weißkohl macht sich gut in asiatischen Gemüsepfannen, Rotkohl ist auch als Rohkost lecker, am besten mit Orangen- oder Mandarinenstücken. Auch Chinakohl gibt es jetzt aus heimischem Anbau. Er ist so zart, dass er - mit Nüssen, Joghurt und Äpfeln zum Beispiel - einen wunderbaren Wintersalat abgibt.

 

Äpfel aus Argentinien? Das ist eigentlich nicht nötig. Es kommen genügend einheimische aus dem Winterlager. Auch Birnen werden Sie noch finden.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie uns auf den Cottbuser Wochenmärkten auch im neuen Jahr heimische Produkte entdecken.

 

Obst

Äpfel (Lagerware) 

Birnen (Lagerware) 

 

Gemüse

Champignons (ohne Angabe) 

Chicorée (Lagerware) 

Chinakohl (Lagerware) 

Grünkohl (Freilandprodukt) 

Kartoffeln (Lagerware) 

Kürbis (Lagerware) 

Möhren (Lagerware) 

Pastinaken (Lagerware) 

Porree (Freilandprodukt / Lagerware) 

Rettich (Lagerware)

Rosenkohl (Freilandprodukt / Lagerware) 

Rote Beete (Lagerware) 

Rotkohl (Lagerware) 

Schwarzwurzel (Lagerware) 

Sellerie: Knollensellerie (Lagerware) 

Spitzkohl (Lagerware) 

Steckrüben / Kohlrüben (Lagerware) 

Weißkohl (Lagerware) 

Wirsingkohl (Lagerware)

Zwiebeln (Lagerware)

 

Salat

Feldsalat 

 

Kräuter

Basilikum 

Koriander 

Lorbeer 

Petersilie 

Schnittlauch