A k t u e l l e s

21. /22.06.2024 - Aktuelle Veränderungen, da vom 21. bis 23. Juni das 31. Stadtfest in der Innenstadt durchgeführt wird.

Der Mittwochsmarkt findet mit allen Händlern wie gewohnt auf dem Berliner Platz / Stadthallenvorplatz in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.


Der Donnerstagsmarkt in der Spremberger Straße wird verkürzt und findet von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt.


Der Freitagsmarkt Berliner Platz/Stadthallenvorplatz und der Samstagsmarkt Oberkirchplatz entfallen.

 

Die Märkte in den Ortsteilen Sandow, Ströbitz, Sachsendorf und Leipziger Straße finden wie gewohnt statt.

 

14./15.06.2024 - Veränderungen der Wochenmarktdurchführung auf dem Gelsenkirchener Platz in Sachsendorf

Am 14. Juni beginnt nachmittags das Stadtteilfest Sachsendorf/Madlow am Zelt auf dem Gelsenkirchener Platz in Sachsendorf.


Dementsprechend findet der Wochenmarkt am Freitag, den 14. Juni, nur bis 12:00 Uhr mittags statt.


Der Samstagsmarkt unter dem Zelt entfällt am 15. Juni vollständig.

 

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz möchte auf die Parkmöglichkeiten für den beliebten Wochenmarkt am Samstag hinweisen:

 

Neben den ausgewiesenen Parkplätzen (zwei Parkreihen mit mehreren Stellplätzen am Oberkirchplatz sowie dem Parkplatz in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße)

sind auch in der 160 Meter entfernten Puschkinpromenade Parkmöglichkeiten vorhanden, welche gern für Ihren Besuch des Wochenmarktes genutzt werden können. 


Ihre Händlerschaft freut sich auf Sie.

30.04.2024/01.05.2024 - Vor Feiertag: Wochenmarkt an der Oberkirche erweitert

Der Wochenmarkt am Dienstag, 30.04.2024 an der Oberkirche wächst: Aufgrund des Feiertages am 1. Mai werden die „Mittwochshändler“ am kommenden Dienstag auf den Oberkirchplatz umziehen und so den fehlenden Markttag ausgleichen.

 

Damit steht am Dienstag an der Oberkirche ein erweitertes Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren, Backwaren, Fisch, Blumen und Pflanzen sowie frischem Spargel auf dem Markt zur Verfügung.

 

In der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr erwarten die Händlerinnen und Händler die Kundschaft.

Abschied und Neubeginn

Frischluftliebhaber Nr. 1 & Frischluftliebhaber 2.0

Seit 2009 war Frank Humpack Marktmeister der Cottbuser Wochenmärkte. Langjährig leistete er großartige Dienste für die Cottbuser Wochenmärkte und für die Stadt Cottbus/Chóśebuz.  


Am Mittwoch, den 27. März 2024 wurde er von den Wochenmarktbeschickern und vom Oberbürgermeister der Stadt Cottbus/Chóśebuz feierlich verabschiedet.   


Die Wochenmarkthändler sowie der Servicebereich Gewerbeangelegenheiten bedanken sich bei Frank Humpack für die jahrelange Unterstützung und seinen tatkräftigen Einsatz.  Jeder Einzelne wünscht ihm alles Gute, vor allem Gesundheit und viele neue Reiseeindrücke. 

 

Lieber Frank, es war uns eine Ehre!

 

Als Nachfolger haben wir für den Wochenmarkt Cottbus einen weiteren „Frischluftliebhaber“ gewinnen können. Wir wünschen Uwe Schäfer alles Gute und hoffen auch in Zukunft auf viele prächtige Wochenmärkte in der Stadt Cottbus/Chóśebuz. 


Herzlich Willkommen und auf gute Zusammenarbeit!

Artikel über Spezialitäten auf den Cottbuser Wochenmärkten

ePaper
Lausitzer Rundschau vom 08.04.2024, Seite 11

Teilen:

27./28./30.03.2024 - Osterhasenbesuch auf den Cottbuser Wochenmärkten

Der Osterhase besucht am Mittwoch, dem 27.03.2024, die Wochenmärkte in der Leipziger Straße, auf dem Gelsenkirchener Platz sowie an der Stadthalle.

 

Den Märkten in der Leipziger Straße, in der Hermannstraße und in der Spremberger Straße stattet er am 28.03.2024 einen Besuch ab.

 

Den Abschluss bildet der Ostersamstag, 30.03.2024. Dann taucht der Osterhase nochmals auf dem Gelsenkirchener Platz und in der Leipziger Straße auf und wird auch die Besucherinnen und Besucher des Samstagsmarktes an der Oberkirche erfreuen.

ab 13.03.2024 - Wochenmarkt nun auch wieder auf dem Post-Parkplatz

Der Cottbuser Wochenmarkt wächst saisonal: Das Markttreiben am Mittwoch ist ab heute wieder zusätzlich auf den Post-Parkplatz erweitert worden. Zudem gibt es die gewohnten Angebote auf dem Berliner Platz vor der Stadthalle. Eine Vielzahl von Gärtnern bereichert nun wieder den Cottbuser Wochenmarkt. Neben dem Pflanzen-Angebot sind die Sortimente wie Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Backwaren, Imbiss, Milchprodukte und Waren des täglichen Bedarfs weiter vertreten.

ab 07.03.2024 - Der Wochenmarkt kehrt donnerstags wieder in die Spremberger Straße zurück

Beginnend mit dem ersten Donnerstag im Monat März ist die Händlerschaft mit ihrem Angebot wieder in der Sprem zu finden. Mit dem Auftakt des Frühlings, der beginnenden Pflanzzeit und der Rückkehr vieler Wochenmarkt-Händler aus der Winterruhe wird neben dem Stadthallenvorplatz (mittwochs und freitags) und dem Oberkirchplatz (sonnabends) nunmehr auch der dritte angestammte Marktort in der Innenstadt wieder genutzt.

ab 27.01.2024 - Wochenmarkt am Samstag wieder auf dem Oberkirchplatz

Der Samstagsmarkt kehrt am kommenden Sonnabend, 27.01.2024 wieder auf den Oberkirchplatz zurück. Dort erwarten die Händlerinnen und Händler ihre treue und kaufbegeisterte Kundschaft.

 

Bei Temperaturen im Plusbereich steht die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse entsprechend zur Verfügung.

20.01.2024- Verlagerung des Wochenmarktes am Samstag vor die Stadthalle.

Der Wochenmarkt am Sonnabend, 20.01.2024, wird nochmals auf den Vorplatz der Stadthalle verlegt. Grund sind die zu erwartenden Schneefälle sowie die damit verbundenen ungünstigen Bodenverhältnisse auf dem traditionell genutzten Oberkirchplatz.

 

Dort steht den Kundinnen und Kunden im Falle von vertretbaren Temperaturen die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse entsprechend zur Verfügung.

Du liebst Frischluft genau wie wir? Super! Denn wir haben noch einen Stuhl frei!

 

Wir lieben Cottbus/Chóśebuz und die Cottbuser Wochenmärkte!
Wir sind Teamplayer! 
Wir sind Organisationstalente!
Wir lieben den Umgang mit Menschen!

 

Du auch? 
Dann bewirb Dich jetzt bis zum 8. Januar 2024.  Wir freuen uns sehr auf Dich!

 

Hier findest Du den Link zur Stellenanzeige der/des "Sachbearbeiter/in Sondernutzung - Wochenmarkt (m/w/d)"


Und wenn Du noch Fragen oder Zweifel hast, nimm Kontakt zu uns auf.

 

#cottbuserwochenmarkt #stadtcottbus #stellenanzeige #cottbus #boomtown

Verlagerung am Samstag - Wochenmarkt findet im Monat Dezember vor der Stadthalle statt

Der Samstagsmarkt wird vom Oberkirchplatz zur Stadthalle verlegt. Diese Verlegung endet am 30.12.2023.

 

Dort steht den Kundinnen und Kunden die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse entsprechend zur Verfügung.

09.12.2023 - Verlagerung des Wochenmarktes am Samstag vor die Stadthalle.

Der Samstagsmarkt am 09.12.2023 wird aufgrund der weiterhin witterungsbedingt widrigen Verhältnisse auf dem Oberkirchplatz zur Stadthalle verlegt.

 

Dort steht den Kundinnen und Kunden die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse entsprechend zur Verfügung.

02.12.2023 - Verlagerung des Wochenmarktes am Samstag vor die Stadthalle.

Der Samstagsmarkt am 02.12.2023 wird kurzfristig aufgrund des Wintereinbruchs und der damit verbundenen widrigen Verhältnisse auf dem Oberkirchplatz vor die Stadthalle verlegt.

 

Auch dort steht den Kundinnen und Kunden die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten,  spreewaldtypischen Spezialitäten sowie saisonalem Obst und Gemüse zur Verfügung.

ab 23.11.2023 - Verlagerung des Wochenmarktes während des Weihnachtsmarktes

Alle Jahre wieder: Der Wochenmarkt, der jeweils donnerstags in der Sprem stattfindet, wird ab Donnerstag, 23.11.2023, wieder auf den Stadthallenvorplatz  verlegt.
Grund ist der Aufbau und die Durchführung des Weihnachtsmarktes in der Sprem. Diese Regelung gilt bis einschließlich 28.12.2023.

 

Somit findet der innerstädtische Wochenmarkt in diesem Zeitraum jeweils mittwochs, donnerstags und freitags an der Stadthalle statt.

 

Sonnabends bleibt es beim Markt-Angebot auf dem Oberkirchplatz.

 

Der Weihnachtsmarkt wird am 27.11.2023 eröffnet. Um 15:00 Uhr gibt es den traditionellen Stollenanschnitt mit der Rathausspitze auf dem Altmarkt. In der „guten Stube“ der Stadt wird der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr bis einschließlich 27.12.2023 verlängert – zusätzlich zu den Angeboten findet auf dem Altmarkt am 27.12.2023 der Rückkehrertag statt.

20.10.2023 - „11. Großes Schlachtefest“ auf dem Wochenmarkt an der Stadthalle

Am 20. Oktober findet von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr das „11. Große Schlachtefest“ auf dem Freitagsmarkt vor der Stadthalle statt.
 
Die vertretenen Fleischer und Fischhändler unterbreiten den Cottbuserinnen und Cottbusern sowie den Gästen der Stadt folgende Angebote:
 
- frisch zubereitetes Wellfleisch,
- Grütz- und Semmelwurst und Wurstbrühe,
- „Schwein am Spieß“,
- frische Schlachtwurstsorten sowie
- Hackepeterbrötchen und 
- frisch geräucherter Fisch.
 
Zur musikalischen Umrahmung gastiert wird von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr der „Singende Spreewaldwirt Günni“ auf dem Wochenmarkt, zur kulinarischen Umrahmung ist die Getränkeversorgung vor Ort gewährleistet.
 
Die weiteren, gut bekannten Wochenmarktangebote stehen an diesem Tag selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung

Wochenmarkt zieht am 09.09. vor die Stadthalle

Der sonnabendliche Wochenmarkt am 09.09.2023 findet auf dem Platz vor der Stadthalle statt. Der traditionell genutzte Oberkirchplatz steht nicht zur Verfügung, da dort am Wochenende der Töpfermarkt ausgerichtet wird.

 

An der Stadthalle steht den Kundinnen und Kunden wie gewohnt die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse sowie Schnittblumen und Pflanzen der Jahreszeit entsprechend zur Verfügung.

Aufgrund des 30. Stadtfestes treten vom 15.06. bis 17.06.2023 einige Veränderungen im Wochenmarktgeschehen ein.

 

Am Donnerstag, 15.06.2023, endet der Wochenmarkt in der Spremberger Straße bereits um 14:00 Uhr. Anschließend beginnt der weitere Aufbau für das diesjährige Stadtfest, das am Freitag, 16.06.2023, um 18:00 Uhr auf der Bühne im Park an der Puschkinpromenade offiziell eröffnet wird. .

 

Der Freitagsmarkt am 16.06. vor der Stadthalle und der Samstagsmarkt am 17.06. an der Oberkirche müssen aufgrund des Stadtfestes gänzlich entfallen.

 

Die geplanten Märkte in Sandow, Sachsendorf und Ströbitz am 16.06.2023 sowie der Markt in Sachsendorf am 17.06.2023 finden wie gewohnt statt.

09./10.06.2023 - Wochenmarkt im OT Sachsendorf weicht Bürgerfest

In Sachsendorf findet am bevorstehenden Wochenende das 23. Bürgerfest statt. Eröffnet wird es am Freitag, 09.06.2023, um 17:00 Uhr von Oberbürgermeister Tobias Schick unterm Zelt am Gelsenkirchener Platz.

 

Die Vorbereitungen für das Fest sind der Grund, warum der traditionelle Wochenmarkt am Freitag, den 09.06.2023 nur bis 12:00 Uhr geöffnet hat.

Der Samstagsmarkt am 10.06.2023 unterm Zelt entfällt in dieser Woche ganz. 

03. und 10.06.2023 - Parken während des Samstagsmarktes an der Oberkirche

Die Stadtverwaltung wird an den kommenden zwei Samstagen (03.06. und 10.06.2023) mit zusätzlichen Schildern auf das Parkverbot in der Straße Oberkirchplatz hinweisen. Hintergrund sind aktuell Parkplatz-Probleme im Zusammenhang mit dem Wochenmarkt auf dem Oberkirchplatz an Samstagen durch entlang der Straße parkende Autos. Die zusätzlichen Hinweisschilder sind ein Versuch, die Situation zu entschärfen.

 

Manuel Helbig, Fachbereichsleiter für Ordnung und Sicherheit: „Während der Wochenmarktzeiten am Samstag kommt es immer wieder zu Beeinträchtigungen beim Parken am Oberkirchplatz, konkret in dem Bereich zwischen der Sandower Straße und der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Das führte bereits zu gefährlichen Situationen und zu einer Vielzahl von Beschwerden.“

 

Es wird deshalb an den zwei folgenden Samstagen (03.06.2023 und 10.06.2023) versuchsweise für den Bereich zwischen Sandower Straße und Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße ein absolutes Halteverbot angeordnet und ausgeschildert, um eine verkehrliche Entlastung zu erreichen. Die Besucher des beliebten Wochenmarktes am Samstag können neben den ausgewiesenen Parkplätzen (zwei Parkreihen mit mehreren Stellplätzen am Oberkirchplatz sowie dem Parkplatz in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) zum Beispiel auch in der 160 Meter entfernten Puschkinpromenade parken.

 

In dem gesamten Innenstadtbereich gilt ein eingeschränktes Halteverbot für eine Zone. Die entsprechende Beschilderung dazu befindet an allen Zufahrtsstraßen zum Stadtzentrum, so zum Beispiel auch am Oberstufenzentrum in der Sandower Straße. Es ist jedoch festzustellen, dass dieses Zonen-Verbot von vielen Verkehrsteilnehmern am Samstag zum Wochenmarkt an der Oberkirche nicht beachtet wird.

05./06./08.04.2023 - Osterhasenbesuch auf den Cottbuser Wochenmärkten

Der Osterhase besucht am 05.04.2023 die Wochenmärkte in der Leipziger Straße, auf dem Gelsenkirchener Platz sowie an der Stadthalle.

 

Den Märkten in der Leipziger Straße, in der Hermannstraße und in der Sprem stattet er am 06.04.2023 einen Besuch ab.

 

Den Abschluss bildet der Ostersamstag. Dann taucht der Osterhase nochmals auf dem Gelsenkirchener Platz auf und wird auch die Besucherinnen und Besucher des Samstagsmarktes an der Oberkirche erfreuen.

01.02.2023 - Grundschülerinnen und Grundschüler erkunden Cottbuser Wochenmarkt

Kinder des Hortes der Christoph-Columbus-Grundschule besuchen während der Winterferien am 01.02.2023 den Cottbuser Wochenmarkt an der Stadthalle.

 

„Sie werden sich mit den Möglichkeiten des Einkaufs von Lebensmitteln beschäftigen, die von den Erzeugern aus der näheren Umgebung angeboten werden. Dazu wird auch das Vergleichen der Produkte, ihrer jeweiligen Qualität und Preise gehören. Natürlich werden auch Einkäufe getätigt, um dann anschließend gemeinsam schmackhafte Speisen in der Hortküche anzurichten“, freut sich Manuel Helbig, Fachbereichsleiter für Ordnung und Sicherheit der Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz.

 

Die Cottbuser Wochenmärkte erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit.

 

Neben dem Mittwochsmarkt vor der Stadthalle finden weitere Märkte in den Ortsteilen statt. Dazu zählen der in der Spremberger Straße, in Sandow, Sachsendorf, Ströbitz, in der Leipziger Straße sowie am Samstag an der Oberkirche.

07.01.2023 - keine Wochenmärkte am Samstag

Am Sonnabend, 07.01.2023, entfallen die Wochenmärkte in der Stadt Cottbus/Chóśebuz. Nachdem viele Händlerinnen und Händler bis zum Jahreswechsel mit ihren Angeboten für ihre Kundschaft zur Verfügung standen, legt ein sehr großer Teil von ihnen in der ersten Januarwoche eine kurze Pause ein.

 

Ab dem 14.01.2023 wird sich der Markt an der Oberkirche wieder mit seinen Angeboten an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse und, wenn es das Wetter ermöglicht, mit Schnittblumen und Pflanzen füllen. Die Grundversorgung mit Fleisch- und Wurstwaren auf dem Gelsenkirchener Platz ist dann ebenfalls wieder gewährleistet.

ab 17.11.2022 - Verlagerung des Wochenmarktes während des Weihnachtsmarktes

Vom 17. November bis einschließlich 29.Dezember 2022 wird der Donnerstagsmarkt von der Spremberger Straße zum Stadthallenvorplatz  verlagert. Grund dafür ist der Cottbuser „Weihnachtsmarkt der tausend Sterne“.

 

Den Kundinnen und Kunden stehen in diesem Zeitraum die Markthändlerinnen und Markthändler in unterschiedlicher Größenordnung, jedoch immer mit guten Angeboten von Mittwoch bis Freitag am Stadthallenvorplatz zur Verfügung.

 

Alle anderen Wochenmärkte werden zu den gewohnten Zeiten an den bekannten Orten durchgeführt.

21.10.2022 - "10. Großes Schlachtefest" auf dem Wochenmarkt an der Stadthalle

Am 21. Oktober findet von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr das „10. Große Schlachtefest“ auf dem Freitagsmarkt vor der Stadthalle statt.

Die vertretenen Fleischer und Fischhändler unterbreiten den Cottbuserinnen und Cottbusern sowie den Gästen der Stadt folgende Angebote:

 

           Frisch zubereitetes Wellfleisch,
           Grütz- und Semmelwurst und Wurstbrühe,
           „Schwein am Spieß“,
           frische Schlachtwurstsorten sowie

           Hackepeterbrötchen und 

          frisch geräucherter Fisch.

 

Zur musikalischen Umrahmung gastiert wird von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr der „Singende Spreewaldwirt Günni“ auf dem Wochenmarkt, zur kulinarischen Umrahmung ist die Getränkeversorgung vor Ort gewährleistet.

Die weiteren, gut bekannten Wochenmarktangebote stehen an diesem Tag selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.   

01.10.2022 - Wochenmarkt am Samstag vor der Stadthalle 

Der innerstädtische Wochenmarkt findet am kommenden Sonnabend, den 01.10.2022,

auf dem Stadthallenvorplatz statt. Grund ist der 25. Lausitzer Herbstmarkt, der auch Flächen auf dem Oberkirchplatz nutzt, auf dem ansonsten traditionell der Wochenmarkt sein Domizil hat.

Den Kundinnen und Kunden steht auch wieder die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse sowie Schnittblumen und Pflanzen der Jahreszeit entsprechend zur Verfügung.

10.09.2022 - Wochenmarkt am Samstag vor der Stadthalle 

Der Markt wird am Samstag, 10.09.2022 aufgrund des Töpfermarktes an der Oberkirche zum Stadthallenvorplatz verlagert.

Auch dort steht den Kundinnen und Kunden die gesamte Palette an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, Milchprodukten, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse sowie Schnittblumen und Pflanzen der Jahreszeit entsprechend zur Verfügung.

Erneute Verkürzung der Wochenmarktzeiten aufgrund der angekündigten hohen Temperaturen

Aufgrund der vorhergesagten Hitze am
20. Juli und 21. Juli 2022 wird die Öffnungszeit der Wochenmärkte der Stadt Cottbus auf 13:00 Uhr begrenzt.

 

Davon betroffen sind der Mittwochsmarkt an der Stadthalle sowie der Donnerstagsmarkt in der Spremberger Straße. Die Verkürzung am Mittwoch und Donnerstag gilt auch für die Märkte in den Ortsteilen Sachsendorf (Gelsenkirchener Allee),
Sandow (Hermannstraße) sowie der Leipziger Straße.

Andauernde Hitze macht Verkürzung der Wochenmärkte zwingend erforderlich

Aufgrund der aktuellen anhaltenden erhöhten Außentemperaturen ist mit Verkürzungen der Öffnungszeiten der Cottbuser Wochenmärkte zu rechnen.

 

Davon betroffen sind der Donnerstagsmarkt am 23.06.2022 in der Spremberger Straße mit einem Marktende um 15:00 Uhr.

Sowie der Freitagsmarkt am 24.06.2022 an der Stadthalle, welcher um 13:00 Uhr enden wird.

Kein Wochenmarkt im Zentrum zum Stadtfest

Aufgrund der Vorbereitungen für das Stadtfest kommt es zu Veränderungen bei den turnusmäßigen Wochenmärkten im Stadtzentrum.

So schließt der Wochenmarkt in der Spremberger Straße am Donnerstag, 16.06.2022, bereits um 14:00 Uhr. Anschließend beginnt auch dort der Aufbau für das diesjährige Stadtfest.

 

Der Freitagsmarkt am 17.06.2022 vor der Stadthalle und der Samstagsmarkt am 18.06.2022 an der Oberkirche fallen aus dem gleichen Grund ganz aus.

 

Nutzen Sie alternativ gern die Märkte in Sandow, Sachsendorf und Ströbitz am 17.06.2022 sowie der Markt in Sachsendorf am 18.06.2022. Die Händler freuen sich auf Sie.

10./11.06.2022 - Bürgerfest in Sachsendorf – Änderungen bei Wochenmarkt

Der Wochenmarkt unter dem Zelt am Gelsenkirchener Platz hat am Freitag, 10.06.2022, nur bis 12:00 Uhr geöffnet.
Grund ist das Bürgerfest Sachsendorf/Madlow, das am Abend am gleichen Standort eröffnet wird.
Der Markt am Sonnabend, 11.06.2022, entfällt vollständig.

08.04.2022  - Freitag verkürzter Wochenmarkt an der Stadthalle

 

Der Wochenmarkt auf dem Platz vor der Stadthalle schließt am Freitag, 08.04.2022, bereits um 13:00 Uhr. Grund sind die unmittelbar im Anschluss beginnenden Vorbereitungen für den Ostermarkt. Dieser findet an gleicher Stelle am Sonnabend, 09.04., und Sonntag, 10.04.2022, statt.

 

Der Wochenmarkt am Sonnabend findet wie gewohnt auf dem Oberkirchplatz statt.

ab 09.03.2022 (Beginn der Hauptsaison) - Erweiterung des Wochenmarktes an der Stadthalle

 

Der Mittwochsmarkt an der Stadthalle wird ab dem 09.03.2022 wieder auf den Postparkplatz ausgedehnt.

 

Aufgrund der stark überwiegenden positiven Erfahrungen aus den vergangenen zwei Jahren wird der Mittwochsmarkt ab dem 9. März für die Hauptsaison auf den Postparkplatz ausgeweitet. Somit steht den Händlerinnen und Händlern wieder mehr Angebotsfläche zur Verfügung und die Besucherinnen und Besucher können in angenehmer Atmosphäre zwischen den Ständen flanieren und einkaufen.

08.01.2021  - Wochenmarkt am Samstag vor der Oberkirche entfällt

 

Der Samstagsmarkt an der Oberkirche entfällt am 08.01.2022. Grund ist eine Pause der Händlerschaft nach den Feiertagen und dem Jahreswechsel.

Nachdem bis zum Jahreswechsel viele Händlerinnen und Händler mit ihren Angeboten für ihre Kundschaft zur Verfügung standen, legt ein großer Teil von ihnen in der ersten Januarwoche eine kurze Pause ein.

 

Ab dem 15. Januar findet der Markt wie gewohnt an der Oberkirche statt. Den Kundinnen und Kunden steht dann wieder das komplette Angebot an frischen Fleisch- und Wurstwaren, ofenfrischem Kuchen, Brot und Brötchen, spreewaldtypischen Spezialitäten, saisonalem Obst und Gemüse und, wenn der Winter es ermöglicht, Schnittblumen und Pflanzen zur Verfügung.

31.12.2021 -  Ihre Cottbuser Wochenmärkte sagen DANKE.

 

Am letzten Tag des Jahres 2021 sind folgende Wochenmärkte für Sie da:

Bis 12 Uhr.

 

Stadthallenvorplatz - Berliner Platz
Ortsteil Sachsendorf / Gelsenkirchener Allee
Ortsteil Sandow / Hermannstraße

 

Unser gemeinsames Wochenmarktjahr beginnt am 3. Januar 2022 mit Ihnen als Besucher!

 

Bleiben Sie gesund und verbringen Sie den Jahreswechsel verantwortungsvoll und sicher.
Wir wünschen einen Guten Rutsch!

Abschied zum Jahresende 2021


Zum Jahresende verabschieden wir uns von langjährigen Händlern.

 

Die Fleischerei Britza, donnerstags Spremberger Straße und mittwochs sowie freitags Ortsteil Sachsendorf / Gelsenkirchener Platz hat bereits Ende September den Handel auf den Cottbuser Wochenmärkten eingestellt. 


 

 

Die Fleischerei Lieschka, mittwochs und freitags Stadthallenvorplatz, donnerstags Spremberger Straße und samstags an der Oberkirche, beendet in diesen Tagen ihre Tätigkeit.

Wir bedanken uns für die jahrelange Treue und gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen alles Gute für den Unruhestand. 


Bleiben Sie gesund! 


Vielleicht sieht man sich beim Bummel auf den Cottbuser Wochenmärkten.

24.12.2021 - Unsere Marktbeschicker sind für Sie da

Sollte Ihnen noch etwas für Ihr Weihnachtsfest fehlen, am Freitag, den 24.12.2021 sind die Cottbuser Wochenmärkte noch bis 12 Uhr für Sie da.

 

- Stadthallenvorplatz - Berliner Platz
- Ortsteil Sachsendorf / Gelsenkirchener Allee
- Ortsteil Sandow / Hermannstraße
- Ortsteil Ströbitz / Kolkwitzer Straße
- Markt Leipziger Straße 


 

Alle Händlerinnen und Händler sowie die Marktverantwortlichen der Stadt Cottbus wünschen allen Besuchern unserer Wochenmärkte ein friedliches und schönes Weihnachtsfest und vor allem Gesundheit!

ab 18.11.2021 - Verlagerung des Wochenmarktes während des Weihnachtsmarktes



Vom 18. November bis einschließlich 30. Dezember 2021 wird der Wochenmarkt aufgrund des Cottbuser Weihnachtsmarktes von der Spremberger Straße zum Stadthallenvorplatz verlagert. 

 

 

 

 

Somit steht in diesem Zeitraum den Kundinnen und Kunden die Markthändlerschaft in unterschiedlicher Größenordnung, jedoch immer mit guten Angeboten von Mittwoch bis Freitag am Stadthallenvorplatz zur Verfügung. 

 

Alle anderen Wochenmärkte werden zu den gewohnten Zeiten an den bekannten Orten durchgeführt.

22.10.2021 - Schlachtefest auf dem Wochenmarkt an der Stadthalle

Auf dem Freitagsmarkt vor der Stadthalle gibt es am 22. Oktober neben den gut bekannten Wochenmarktangeboten auch ein besonderes kulinarisches Erlebnis. 

 

Die Fleischereien präsentieren den Cottbuserinnen und Cottbusern sowie den Gästen der Stadt besondere Angebote, wie zum Beispiel:     

- frisch zubereitetes Wellfleisch,

- Grützwurst und Wurstbrühe,
-„Schwein am Spieß“, 
- frische Schlachtwurstsorten sowie
- Hackepeterbrötchen.

 

Pandemie-bedingt wird in diesem Jahr auf eine musikalische Umrahmung und einen großen Festcharakter, wie er aus den Vorjahren bekannt ist, verzichtet.

11.09.2021 - Wochenmarkt am Samstag vor der Stadthalle 

Der Markt wird am Samstag, 11.09.2021 aufgrund des Töpfermarktes an der Oberkirche zum Stadthallenvorplatz verlagert.

Der Marktspaziergang am Samstag ist wie immer verbunden mit herrlichen Duft nach frischen Brot und Blechkuchen.
Kommen Sie diesmal an den Stadthallenvorplatz, überzeugen Sie sich und lassen Sie sich gleichzeitig von der sichtbar bunten Vielfalt des frisch geerntetem Gemüse oder auch in sorgfältiger Handarbeit hergestelltem Käse inspirieren.
Unser Angebot wird mit frisch geräuchertem Fisch und frischen Fleisch- und Wurstwaren sowie bunten Schnittblumen und Pflanzen perfekt.